So beschreiben meine Klienten ihre Naturcoaching-Erfahrung:

„Eine äußerst schöne Idee, das Coaching mit einem Gang über das Tempelhofer Feld zu beginnen. Die Weite, dieses flache Grasland, hat eine entspannende, wohltuende Wirkung. Du hast sehr einfühlsam mit mir gearbeitet. Das hat mir gut getan und mich inspiriert. Tausend Dank dafür!“
(RS, 56 Jahre)

„Gut war, dass das Coaching auf dem Tempelhofer Flughafengelände stattfand, ein Ort der – selten für Berlin – den Horizont öffnet. Gut war, dass du das Programm gemacht hast, wie eine Art „Bergführer“, und ich einfach auf Entdeckungstour mitgehen konnte. Gut war, dass es etwas ganz anderes war als der normale, rationale Modus: gehen ohne nachzudenken, Umwelt beobachten, Sachen suchen, Stillleben machen, sich nicht ablenken lassen. Sehr erstaunlich und fast ein bisschen unheimlich war, wie schnell die Bilder kamen und wie treffend, überraschend und sprechend sie waren.“
(KD, 42 Jahre)

„Vielen Dank nochmals für deinen schönen Workshop im Herbst, der bei mir zu neuen und wichtigen Schritten geführt hat!“
(AN, 32 Jahre)

„Sie sind als Coach sowohl offen und engagiert als auch objektiv. Sie waren ein klarer Spiegel und haben andere Sichtweisen und neue Perspektiven eröffnet. Ich fühle mich gestärkt, die neuen Herausforderungen in meinem beruflichen und privaten Leben umzusetzen.“
(RS, 36 Jahre)

"Ich war beeindruckt davon, dass Du es die gesamte Coaching-Zeit über geschafft hast, keine Tipps oder Ratschläge zu geben bzw. keine Richtungen vorzugeben. Dadurch konnte ich mich sehr intensiv mit meinen eigenen Bedürfnissen, Gedanken und Gefühlen auseinander setzen. Super!
"
(AK, 38 Jahre)


„Vielen Dank für das tolle und erfolgreiche Coaching. Ich bin froh, dass ich mich auf diesen Prozess eingelassen habe. Er hat mir viel Spaß gemacht und mich von einer latenten Unzufriedenheit in eine aktive positive Suchbewegung gebracht. Die vertrauensvolle Atmosphäre habe ich sehr geschätzt. Bemerkenswert fand ich, dass Ihre Fragen im Gespräch letztendlich immer den entscheidenden Punkt getroffen haben. Ich freue mich auch, dass jetzt am Ende der Coachingzeit eine neue Geschäftsidee steht. Noch wichtiger für mich ist aber, dass das Coaching mich selbstbewusster gemacht hat und mir den Mut gab, endlich etwas Neues zu beginnen.“
(DB, 38 Jahre)

„Durch gute Fragen, einfache Übungen und spannende Aufträge habe ich meine Fähigkeiten und Qualitäten (wieder) erkannt. Ich habe gelernt, stolz auf das zu sein, was ich kann.“
(JE, 39 Jahre)



„Du hast mir Vertrauen in meine innere Stimme wiedergegeben. Das gibt mir so viel Raum, Ruhe, konzentrierte Freude und ein betörendes Gefühl von Freiheit. Du hast mir die Türen gezeigt. Und ich habe Schatzkisten geöffnet, Reisen unternommen: nicht immer schön, aber interessant, spannend und erfolgreich! Ich bin dir sehr dankbar.“
(BD, 46 Jahre)



„Klemens Wannenmacher hat mir und meinem Umfeld in einer Orientierungsphase sehr geholfen. Bei jedem Termin hatte ich neue, verblüffende Einsichten und Erkenntnisse. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.“
(KD, 42 Jahre)

„Du kannst gut hinschauen und Menschen dabei helfen, einen anderen Blick auf sich selbst zu werfen.“
(BH, 45 Jahre)



„Ein herzliches Dankeschön für Deine tolle, besonders kompetente Art. Ich fühle mich bei Dir sehr gut aufgehoben, und Du hast meine Erwartungen mehr als erfüllt.“
(AJ, 40 Jahre)

„Klemens Wannenmacher nimmt in meinem Leben einen besonderen Platz ein. Die Gespräche und Übungen mit ihm haben mir sehr geholfen, mit meinen Gefühlen und Bedürfnissen umzugehen. Jetzt weiß ich, wie ich schwierigen Situationen begegnen kann. Er hat mir eine erfrischende Sicht auf mein Leben gegeben. Ich danke Klemens für seine Professionalität.“ (LP, 30 Jahre)

„Durch das Coaching mit Klemens, besonders die Übungen im Freien, habe ich gespürt, was mir wirklich wichtig ist. Das ist eine Erkenntnis, die bleibt.“
(JR, 43 Jahre)