Dauer und Umfang des Coachingprozesses

Ihre Bedürfnisse und Anliegen sind die Richtschnur

Erfahrungsgemäß umfassen Coachings meistens 6-8 Sitzungen à 90 Minuten. Die Sitzungen finden im Abstand von 1-2 Wochen statt. Falls Sie möchten, können wir auch längere Sitzungen in größeren Abständen planen – das ist zum Beispiel dann sinnvoll, wenn Sie nicht immer in Berlin sind. Grundsätzlich gilt: Jedes Coaching orientiert sich an Ihren Bedürfnissen, also ist jeder Coachingprozess Maßarbeit. Ich biete Coaching in deutsch, englisch und niederländisch an.

Mögliche Formate für Ihr Naturcoaching

Die folgenden Vorschläge geben Ihnen einen Anhaltspunkt, welchen Umfang Ihr Naturcoaching-Prozess haben könnte. Wie häufig Ihre Naturcoaching-Sitzungen stattfinden sollen und über welchen Zeitraum das Coaching sich erstreckt, stellen wir gemeinsam in einem unverbindlichen Vorgespräch statt. Rufen Sie einfach unverbindlich an oder lesen Sie mehr über den Ablauf beim Naturcoaching.

Kurzstrecke: 2-3 Coaching-Sitzungen über 1-3 Wochen. Die Kurzstrecke bietet sich an:

  • wenn Sie vor einer konkreten beruflichen oder privaten Entscheidung stehen
  • wenn eine wichtige Veränderung in Ihrem Leben ansteht und Sie Orientierung suchen


Mittelstrecke:
6-8 Coaching-Sitzungen im Abstand von je 2 Wochen. Ideal für:

  • berufliche und persönliche Entscheidungen mit weit reichenden Konsequenzen
  • vertiefende Selbstanalyse und Reflexion vor wichtigen Veränderungen
  • Zielfindung, Ressourcenaktivierung, Werte- und Visionsarbeit


Langstrecke: 14-tägige oder monatliche Coaching-Sitzungen über 3 Monate oder länger. Auf der Langstrecke begleitet Naturcoaching:

  • grundsätzliche persönliche und berufliche Entwicklungen oder Neuorientierungen
  • den Auf- und Ausbau Ihres Unternehmens bzw. Ihrer Selbstständigkeit
  • Bilanz, Leitbild, Mission - und Visionstatement
  • die Entwicklung neuer Kompetenzen und Fähigkeiten